ELVA-Sammlung

ELVA Sammlung

Die einzigartige ELVA-Kellereimaschinen-Sammlung in 5464 R√ľmikon / Schweiz (am Hochrhein)

ELVA Sammlung

Willkommen bei der einzigartigen ELVA-Kellereimaschinen-Sammlung in der Schweiz. Erfahren Sie auf dieser Webseite alles √ľber die Sammlung, die Hintergr√ľnde und die aktuellen Projekte. 

Zudem gibt es zur Sammlung ein umfassendes Buch sowie eine Museum-Wiki mit allen Details zu den √ľber 1.000  Sammlungsst√ľcken.

Aufgrund jahrzehntelanger Tätigkeit in der Weinwirtschaft haben wir erst sporadisch, dann systematisch Kellereimaschinen europäischer Herkunft zusammengetragen.

Die Objekte stammen vorwiegend aus dem ersten und zweiten Drittel des 20. Jahrhunderts, in welche Zeit auch die starke Mechanisierung der Branche fällt. Die Sammlung besteht aus Maschinen und Geräten der Kellerwirtschaft, nicht aber des Weinbaus. Während letztere in zahlreichen Museen zu besichtigen sind, ist uns sonst keine andere grosse Sammlung mit Schwerpunkt Kellereimaschinen bekannt.

Unsere Idee war und ist, diese Sachen der Verschrottung zu entziehen, um heutigen Fachleuten und Interessierten zu zeigen, zu welchen Leistungen unsere Vorfahren im Stande waren, was letztlich zu unserem heutigen Wohlstand gef√ľhrt hat. Wir zeigen die Maschinen im Originalzustand in Form eines ‚ÄúSchaulagers‚ÄĚ; die professionelle Restaurierung und Pr√§sentation der Objekte bleiben der Zukunft vorbehalten. Zu einigen Maschinen – namentlich der einst stolzen Schweizer Marke ELVA (Friederich, Morges) – k√∂nnen wir eine komplette Dokumentation √ľber die Herstellung vorlegen. 

Roland Baldinger

Sammlungs-Wiki

Im Sammlungs-Wiki sind s√§mtliche Museumsst√ľcke erfasst inkl. interessanten Hintergrundinformationen. Zus√§tzlich zu allen Ausstellungsst√ľcken sind zudem viele Dokumente wie technische Literatur, Produktprospekte, Fachzeitschriften, Patente etc. digitalisiert im Wiki zu finden. Sie k√∂nnen also die gesamte Sammlung jederzeit von zu Hause aus besuchen.

Das Buch zur Sammlung

Was bei der Bereitstellung und Abf√ľllung passiert, bevor wir den Flascheninhalt geniessen k√∂nnen. Das Buch behandelt die Abf√ľllung von Getr√§nken in Flaschen ab 1850 bis 1970.  Autor: Roland Baldinger

596 Seiten
Sprache Deutsch
2. Auflage 2022
Harter Einband
2700 illustrierte Maschinenbeschriebe
300 weitere Abbildungen
ISBN 978-3-033-08965-5 

Erhältlich bei folgenden Händlern online:

Kontakt und Info

Die Sammlung befindet sich in den Gesch√§ftsr√§umen der Max Baldinger AG in CH-5464 R√ľmikon. Besuche k√∂nnen gerne nach Voranmeldung auf roland.baldinger@baldinger.biz kostenlos organisiert werden. Die Sammlung ist nicht √∂ffentlich. Das Projekt wird getragen von Max Baldinger AG und ELVAmac SA. Wir suchen laufend interessante Objekte und Dokumente zur Erg√§nzung der Sammlung, um den Informationsgehalt dieser Seite zu erh√∂hen. Kontakt: roland.baldinger@baldinger.biz.